Die Allgäu Kies GmbH & Co. KG mit Sitz in Memmingen wurde 1956 (frühere Firma Erich Häring GmbH & Co. KG) als erstes Kieswerk im überregionalen Kiesabbaugebiet Darast gegründet.

Das alte Kieswerk wurde im Jahr 2000 durch einen Kieswerksneubau ersetzt.

Jährlich werden 200.000 Tonnen Wandkies verarbeitet.

Das Unternehmen verfügt über größere Kiesvorkommen im Kiesabbaugebiet Darast und besitzt Wandkiesgruben bei Altisried (Nähe Gemeinde Frechenrieden) und Erisried (Nähe Gemeinde Stetten).

Der leistungsfähige Geräte- und Fuhrpark umfasst eine mobile Siebanlage, Wurfrost, mehrere Radlader, Planierraupe, Bagger sowie mehrere Sattelauflieger und 4-Achs LKW und einen Muldenkipper.

Zum Kundenkreis zählen u.a. Transportbetonwerke, Betonfertigteil- und Betonwarenwerke, Asphaltmischwerke, Baustoffwerke, andere Kieswerke, Bauunternehmen, Landschaftsbauer, Landwirte, Kommunen und Privatleute.

Die Geschäftsführung des Unternehmens liegt bei den beiden geschäftsführenden Gesellschaftern Herrn Jürgen Unglehrt und Herrn Thomas Unglehrt.
alle inhalte © 2007-2018 allgäu kies gmbh & co. kg
Datenschutz   |   AGBs